News



19.11.14

Volkshilfe Mürzzuschlag ausgezeichnet

Das Projekt „Senior Aktiv“ verspricht mehr Lebensglück durch Bildung und Aktivität im Alter. In Kooperation mit der Stadtbibliothek Mürzzuschlag hat sich auch die Volkshilfe der Idee verschrieben und hat schon 2007 ihren KundInnen unter dem Motto „Bücherwurm&Co“ Lesestoff ins Haus geliefert. Derzeit nutzen vor allem die BewohnerInnen des Betreuten Wohnens das Service.

mehr

19.11.14

Bunter Abend und Oktoberfest

Im Volkshilfe Seniorenzentrum Bärnbach geht’s zwischendurch hoch her. Vor kurzem waren die „Sulmtaler mit ihrem Herrn Karl“ beim bunten Nachmittag zu Gast und auch das Oktoberfest wurde mit zünftiger Steirer-Musi umrahmt. „Wir feiern die Feste wie sie fallen“, so Hausleiterin Christine Reinisch, „die BewohnerInnen freuen sich über jede Veranstaltung im Haus.“

mehr

19.11.14

Agathe Vukan einstimmig wiedergewählt

Bei der Generalversammlung des Volkshilfe Bezirksvereins Radkersburg wurde die bisherige Bezirksvereinsvorsitzende Agathe Vulkan einstimmig in ihrem Amt bestätig.

mehr

19.11.14

Kinästhetik – Bewegungen wahrnehmen

18 MitarbeiterInnen der Volkshilfe Pflegeheime St. Peter Freienstein, Eisenerz, und Vordernberg nahmen an einer 2-tägigen Kinästhetikfortbildung teil, der durch den Betriebsrat der Volkshilfe Steiermark unterstützt wurde.

mehr

19.11.14

Licht der Laternen – Symbol der Wärme und Solidarität

Das Laternen- oder Lichterfest ist nicht nur in den Volkshilfe Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen ein absoluter Höhepunkt im Jahreskreise. Schon Wochen vor dem 11. November werden fleißig Laternen gebastelt – aus Glas, Holz, Papptellern oder Pappmasche - der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Auch der Grund, warum das Laternenfest gefeiert wird, wird durch die PädagogInnen und BetreuerInnen eingehend im Vorfeld beleuchtet. Die Wärme, die der heilige Martin durch das Teilen seines Mantels einem Bettler geschenkt hat, wird durch die Lichter in den Laternen symbolisiert. Und gerade in Zeiten, in denen es nicht allen gut geht, ist „Teilen“ ein starker Wert, den man nicht früh genug vermitteln kann.

mehr

19.11.14

AEWG St. Andrä-Höch erhält Prädikat Naturpark Kindergarten

Im feierlichen Rahmen eines fröhlichen Herbstfestes erhielt die Volkshilfe Alterserweiterte Gruppe (AEWG) St. Andrä-Höch als zweiter Kindergarten Österreichs durch den Geschäftsführer des Vereins der Naturparks Österreich Franz Handler und den Obmann des Naturparks Südsteiermark Siegfried Innerhofer als erster Kindergarten in der Steiermark offiziell das Prädikat „Naturpark Kindergarten“. Gemeinsam mit vielen Eltern und etlichen Ehrengästen wurde die Auszeichnung bei Traubensaft, Sturm, Kastanien und herrlichem „Südsteiermarkwetter“ angemessen gefeiert.

mehr

19.11.14

Tag der offenen Tür in den Volkshilfe Kinderbetreuungseinrichtungen

Am 21. Jänner 2015 laden die Grazer Volkshilfe Kinderbetreuungseinrichtungen zum Tag der offenen Tür. Von 8 bis 11 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr können Interessierte folgende Einrichtungen besichtigen: Kindergarten und Kinderkrippe Messequartier, Kinderkrippe und Kindergarten Rudersdorfer Au, Kindergarten Strassgang, Kinderhaus Wetzelsdorf Offene Türen haben auch die Kinderbetreuungseinrichtungen der TU-Nanoversity und zwar am Am Dienstag, den 20.01.2015 von 8:00 bis 11:00 Uhr und am Mittwoch, den 21.01.2015 von 14:00 bis 17:00 Uhr.

mehr

19.11.14

ErVolkshilfe-Tour: Pflegedienstleiterin Jana Ölze

Pflegedienstleiterin Jana Ölze erzählt wie Herr S. und Frau W. noch im hohen Alter zueinander fanden.

mehr

19.11.14

ErVolkshilfe-Tour: Tagesmutter Sabine Tetteh

Sabine Tetteh betreute als Tagesmutter den Autisten Günther. Erst mit drei konnte der Autismus diagnostiziert werden. Heute ist Günther drauf und dran, Verkehrsplaner zu werden.

mehr

13.11.14

Feiern und Gedenken: Leben im Seniorenzentrum Bad Aussee

Die Feste feiern wie sie fallen, ist das Motto im Volkshilfe Seniorenzentrum Bad Aussee. Neben außergewöhnlichen Jubiläen und traditionellen Feiern werden auch die schmerzlichen Seiten, die ebenso zum Leben gehören, im Haus nicht vergessen – ein gemeinsamer Gedenkgottesdienst für die verstorbenen BewohnerInnen des letzten Jahres rundete die Feierlichkeiten im Oktober ab.

mehr

 

News - Archiv

Newsletteranmeldung

Volkshilfe Steiermark - gemeinnützige Betriebs GmbH | Sackstrasse 20/I, 8010 Graz, Austria | MAIL office@stmk.volkshilfe.at
TEL +43 316 8960-0 | FAX +43 316 8960-30999 | Firmenbuchnummer 207240s, LG f. ZRS Graz, DVR 2107883 | Drucken