Volkshilfe Steiermark
Archiv

News - Archiv



Laufen und helfen!


Der siebente Murfelder Adventlauf stand ganz im Zeichen von Jana Gsell. Die Familie der Fünfjährigen braucht für die Anschaffung einer speziellen Badewannenliege finanzielle Unterstützung. Die Volkshilfe Steiermark hilft mit 2.000 Euro aus Spenden der Kampagne "Armut made in Austria".


Gemeinsam arbeiten - gemeinsam feiern!


Die Weihnachtsfeier des Volkshilfe Sozialzentrums Bruck stand heuer unter der Devise "Gemeinschaft"! Alle Volkshilfe MitarbeiterInnen des Sozialzentrums Bruck feierten heuer im Hotel Landskron in Bruck erstmals gemeinsam Weihnachten.


Besuch vom Nikolaus


Der Nikolaus besuchte mit vier Krampussen und einem Engel das Betreute Wohnen Deutschlandsberg und beschenkte die BewohnerInnen.


Sicher auf jeden Berg in jedes Tal


Das Sozialzentrum Judenburg bot auf Initiative von BR Petra Makara und Sozialzentrumsleiter Karlheinz Benke - gemäß unserem Motto "Auf jeden Berg - in jedes Tal" - als Fortbildung erneut ein Fahrsicherheitstraining an.


100 Jahre Lebenserfahrung


Hermine Schuster feierte am 10.12.2011 im Volkshilfe Seniorenzentrum Pöls ihren 100. Geburtstag.


Frohes Fest und viel Glück und Energie für 2012!


Wir danken allen unseren haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen für die Arbeit, die sie Tag für Tag leisten, und wünschen allen frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr


Weihnachtsfeier inklusive Dienstweihnachtsbaum


Die Weihnachtsfeier der Landesgeschäftsstelle und der Fachbereichsbüros der Volkshilfe Steiermark bot kulinarische Highlights und eine humorvolle Showeinlage im Restaurant Siena in Graz.


Kein Käse: Spätzle gegen Armut am Kapfenberger Adventmarkt


Die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen des Bezirksvereins Kapfenberg trotzten den winterlichen Temperaturen und verkauften Käsespätzle am Kapfenberger Weihnachtsmarkt.


Cinema Paradiso - Kino für SeniorInnen


Christine Benischke und Romana Holzer, ehemalige KursteilnehmerInnen der Pilotausbildung "Senior-Guides" starten eine neue Initiative für SeniorInnen und laden am 4. Jänner 2012 um 14:00 zur Auftaktveranstaltung von "Cinema Paradiso" - dem Grazer Kino für SeniorInnen ins KIZ Royalkino.


Zahl der Armutsbetroffenen stark gestiegen


Solidarische Umverteilung des Reichtums, Armutsbekämpfung als Priorität.


Schwergewichte: Handbücher für ehrenamtliche Arbeit


Die neuen Handbücher sollen Anleitung und Unterstützung für ehrenamtliche MitarbeiterInnen bieten.


Topthema Gesundheit


Nach drei Jahren Pause organisierten die Diplomschwestern Uschi Degold und Nadja Bischof sowie Volkshilfe Bezirksvereinsvorsitzende Eva Kurz wieder eine Gesundheitsmesse in der Greimhalle in St. Peter am Kammersberg. Der Andrang war groß, vor allem beim Blutzucker- und Blutdruckmessen.


Adventsstimmung im Seniorenzentrum Bairisch Kölldorf


Das Seniorenzentrum Bairisch Kölldorf begeht den Advent mit viel Tradition.


Guter Rat muss nicht immer teuer sein


Bisher gab es in der Steiermark bereits fünf Sozialombudsfrauen und -männer. Mit Edith Pirker und Brigitte Passek schlossen nun zwei weitere Steirerinnen die Ausbildung ab.


"Wichtelwerkstatt" Wetzelsdorf


Insgesamt fünf Weihnachtskrippen gestalteten die BewohnerInnen des Seniorenzentrums Wetzelsdorf, um in jedem Bereich des Hauses Weihnachtsstimmung zu verbreiten.


Feines Essen, gute Musik und praktische Geschenke


Die Weihnachtsfeier des Volkshilfe Bezirksvereins Admont stand heuer ganz im Zeichen lukullischer, akustischer und visueller Freuden.


Jung + Alt = Zusammenhalt


Diese einfache Generationenformel erstellten die HLW Köflach, die Volksschule Schulweg und das Volkshilfe Seniorenzentrum Köflach. Der Beweis: eine gemeinsame Adventfeier.


Gemeinsam kreativ im Volkshilfe Kinderhaus Montessori Wetzelsdorf


Die traditionelle vorweihnachtliche Bastelaktion im Kinderhaus Wetzelsdorf bereitet Kindern wie Erwachsenen, Schenkenden und Beschenkten gleichermaßen Freude.


KIFLI sorgt für Bewegung im Seniorenzentrum Wagna


"Beckenboden anspannen" und "Powerhouse aktivieren" heißt es ab nun jeden Dienstag für die MitarbeiterInnen im Seniorenzentrum Wagna, die im Rahmen des EU-Projekts KIFLI an einem zehnwöchigen Schnuppertraining für Pilates teilnehmen.


Vom Kindergarten zur Klimakonferenz - Kindermeilen als Meilensteine


24 Kindergartenkinder des Volkshilfe Kindergartens in Kapfenberg machten bei der Kindermeilen-Kampagne des Klimabündnisses mit und schickten eine Botschaft nach Durban in Südafrika, wo von 28.11. bis 09.12.2011 die diesjährige UN-Klimakonferenz über die Bühne geht.


Vorstandsteam des Bezirksvereins Voitsberg neu gewählt


Mit dem frisch gewählten Vorstandsvorsitzenden Heinrich Wutti startet der Volkshilfe Bezirksverein Voitsberg neu durch.


Ein Hunderter im Seniorenzentrum Deutschlandsberg


Paula Rauch feierte am 23.11.2011 im Volkshilfe Seniorenzentrum Deutschlandsberg ihren 100. Geburtstag.


Seniorenzentrum Bad Aussee mit Teleios Ehrenmedaille ausgezeichnet


Das Volkshilfe Seniorenzentrum erhielt für sein "Eltern-Lehrer-Projekt", das bereits seit 2009 im Haus läuft, bei der Teleios Preisverleihung für Innovation, Qualität und Nachhaltigkeit in der österreichischen Altenpflege, den 6. Platz.


Kunst im Seniorenzentrum Thörl


Anfang November lud das Seniorenzentrum Thörl zu seiner ersten Vernissage. Renate Schweiger, Hauptschulpädagogin aus Kapfenberg, präsentierte dem zahlreich erschienen Publikum eine Vielzahl ihrer Aquarell- und Acrylmalereien. Die Ausstellung ist noch bis Ende Februar 2012 zu sehen.


101 Jahre feiern


Einen besonderen Geburtstag feierte das Volkshilfe Seniorenzentrum Eggenberg. Karl Walch wurde 101 Jahre alt. Das war sowohl Bürgermeister Siegfried Nagl als auch Bezirksrat Herbert Erber einen Besuch wert.


Bezirksverein Kapfenberg verleiht Handicappreis an Kerstin Willingshofer


Die 18-jährige Kapfenbergerin Kerstin Willingshofer ist die Gewinnerin des Handicappreises 2011. Bereits zum siebenten Mal verleiht der Bezirksverein Kapfenberg den Preis an Menschen, die ihr Leben trotz erheblicher Beeinträchtigungen beispielhaft meistern.


SPÖ Bad Aussee spendet Badewannenlift an Volkshilfe


Auf Initiative des Gemeinderats Ernst Etlinger übergab die SPÖ Bad Aussee einen Badewannenlift im Wert von € 930,- an das Ehrenamt der Volkshilfe Ausseerland.


Schuldenbremse nicht am Rücken der Ärmsten austragen


Am 22. November fand in ganz Österreich der Volkshilfe Aktionstag gegen Armut statt. Auch in den steirischen Bezirken traten ehrenamtliche und hauptamtliche MitarbeiterInnen an die Öffentlichkeit und machten auf Armut in Österreich aufmerksam.


Kinderbetreuung durch Volkshilfe Tagesmütter: liebevoll, flexibel und individuell


Die Suche nach der optimalen Betreuung für das eigene Kind, erweist sich oft als schwierig, weil die Ansprüche der Eltern ganz unterschiedlich sind. Wenn eine familiäre Atmosphäre in Kleinstgruppen gewünscht wird und die Betreuungszeiten flexibler sein sollten, ist die Betreuung durch Tagesmütter genau das Richtige.


"Frühstückstreff" in Bruck führt Generationen zusammen


Ein intergeneratives Kooperationsprojekt der Volkshilfe Kinderkrippe Bruck und des Café Aktiv feierte am 9. November 2011 seine Eröffnung. Jeden dritten Donnerstag im Monat kann man ab sofort beim generationenübergreifenden "Frühstückstreff" mitmachen.


Volksbegehren „Nichtrauchen in Lokalen“


Im Rahmen einer überparteilichen Initiative können bis Ende 2011 Unterstützungserklärungen für die Einleitung des Volksbegehrens „Nichtrauchen in Lokalen“ abgegeben werden. Das Volksbegehren wird von der Volkshilfe Fachstelle "VIVID – Fachstelle für Suchtprävention" im Rahmen der Tabakpräventionsstrategie Steiermark unterstützt.


Doppelte Freude: Shoppen zum guten Zweck


Die Zeit der Weihnachtseinkäufe steht vor der Tür. Wer sich diesbezüglich bereits Gedanken macht, aber noch ideenlos ist, womit die Liebsten beschenkt werden könnten, kann sich im Volkshilfe shop2help Anregungen holen.


Betreutes Wohnen Knittelfeld 2 eröffnet


Seit 2008 bietet das Betreute Wohnen in der Mozartstraße in Knittelfeld 15 BewohnerInnen ein Zuhause. Am 27.10.2011 öffnete nun in der Gaaler Straße das Volkshilfe Projekt Betreutes Wohnen Knittelfeld 2 seine Tore.


Nanoversity offiziell eröffnet


Die Volkshilfe Kinderbildungs und -betreuungseinrichtung TU nanoversity für Kinder von MitarbeiterInnen und Studierenden der Technischen Universität wurde am 9.11.2011 offiziell eröffnet. TU-Rektor Harald Kainz übergab der Leiterin, Daniela Jörgler, symbolisch den Schlüssel für das Haus. Im Rahmen eines Spielefests, organisiert von Fratz Graz, und dem anschließenden Laternenfest konnten sich die BesucherInnen ein Bild vom modernen "Nanoversum" machen.


Generationentreffen in der Volkshilfe Kinderkrippe Bruck


Unter dem Motto „Der Herbst ist da! Die Sonnenblumen und Kürbisse tanzen und spielen mit allen“ feierten die Kinder der Volkshilfe Kinderkrippe Bruck an der Mur am 18. Oktober gemeinsam mit den BewohnerInnen des Pflegeheims Altersheimgasse den Herbstbeginn.


Inge Krentl als "Heldin des Alltags" geehrt


Das Jahr des Ehrenamts nahm die Kleine Zeitung zum Anlass, eine „Heldentour“ zu veranstalten und damit steiermarkweit unzählige Freiwillige ins Rampenlicht zu rücken. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung am 4.11.2011 wurden stellvertretend für alle Ehrenamtlichen zwei "HeldInnen des Alltags" geehrt, unter anderem die 64jährige Inge Krentl, die sich seit neun Jahren ehrenamtlich in der Volkshilfe Steiermark engagiert.


Volkshilfe: Österreichischer Pflege- und Betreuungspreis verliehen


Volkshilfe und pflegenetz würdigten pflegende Angehörige, Ehrenamtliche und engagierte Unternehmen. Den Rahmen dafür bot der pflegekongress11 am 4. November.


Barbara Gross für 4 weitere Jahre Volkshilfe Steiermark Präsidentin


Die Delegierten waren sich einig, Barbara Gross soll weitere vier Jahre als Volkshilfe Präsidentin im Amt bleiben. Seit mittlerweile 17 Jahren ist die ehemalige Landtagsabgeordnete und 3. Landtagspräsidentin ehrenamtliche Vorsitzende der Volkshilfe in der Steiermark und ist wesentlich am Erfolg der sozialen Bewegung beteiligt.


Gemütliches Oktoberfest im Seniorenzentrum Frohnleiten


Am 14. Oktober 2011 feierten die BewohnerInnen des Volkshilfe Seniorenzentrums Frohnleiten ein stimmungsvolles Oktoberfest.


Kochen als Gemeinschaftserlebnis


Nicht nur in Gesellschaft zu essen, sondern die Mahlzeiten auch gemeinsam zuzubereiten, ist für die BewohnerInnen im Volkshilfe Betreuten Wohnen Deutschlandsberg ein regelmäßiger wie willkommener Programmpunkt.


Vorbildliches Beispiel für gelebte Integration


Mit dem Steirischen Integrationspreis werden seit 1999 Betriebe, Gemeinden und öffentlichkeitsnahe Einrichtungen ausgezeichnet, die sich besonders für eine berufliche Integration von Menschen mit Behinderung engagieren. Unter den Nominierten der Region Südweststeiermark war heuer auch das Volkshilfe Seniorenzentrum Wagna.


Kleine KünstlerInnen im Kinderhaus


Die Kinder des Volkshilfe Kinderhauses Liezen starteten mit einer ersten kreativen Aktion in ihr Projekt "Kleine KünstlerInnen im Kinderhaus", das sich wie ein roter Faden durch das kommende Jahr ziehen wird.


Österreich darf nicht sitzen bleiben!


Die Volkshilfe unterstützt das Volksbegehren Bildungsinitiative. Denn: Jede Bildungsinvestition erhöht die Bildungschancen aller Kinder und macht sich später um ein Vielfaches bezahlt. Stehen auch Sie auf, gehen Sie hin und unterschreiben Sie das Bildungsvolksbegehren - von 3. - 10. November auf Ihrer Gemeinde bzw. Ihrem Magistrat.


Clarity: MigrantInnen als muttersprachliche TrainerInnen


Das Volkshilfe Institut Connect fungiert seit zwei Jahren als Partnerorganisation im EU-Projekt Clarity, das sich mit neuen Ansätzen in der Aus- und Weiterbildung von MigrantInnen beschäftigte und nun kurz vor dem Abschluss steht.


Staatspreis für Vorzeigeprojekt


Die Lehrlinge der Firma Georg Fischer GmbH aus Altenmarkt bekamen am 11. Oktober 2011 den "Staatspreis Beste Lehrbetriebe − Fit for Future" für ihr Lehrlingsprojekt verliehen. Zu Recht, denn für sie ist Generationenaustausch nicht nur ein Schlagwort, pflegen sie doch aktiv den Kontakt zu den BewohnerInnen des Volkshilfe Seniorenzentrums Landl.


Flexible Betreuung im familiären Rahmen


Ein Bild davon, wie kreativ und gut gelaunt die Tagesmütter der Volkshilfe im Bezirk Bruck an der Mur sind, konnten sich am 21. und 22. Oktober alle Besucher des "Shoptober" Einkaufsfestes in Kapfenberg machen.


Herbstausstellung war voller Erfolg


Die ehrenamtliche Handarbeitsgruppe des Volkshilfe Bezirksvereins Graz veranstaltete am 13. Oktober 2011 ihre gelungene Herbstausstellung.


Volkshilfe Seniorenzentren feiern Oktoberfeste


Die Seniorenzentren Fohnsdorf, Bärnbach und St. Peter Freienstein starteten mit zünftigen Oktoberfesten in den Herbst.


Pflege- und Betreuungspreis des Volkshilfe Bezirksvereins Bruck/Mur überreicht!


Pflegende Angehörige sind der größte Pflegedienst in unserem Bundesland. Aus diesem Grund vergab der Volkshilfe Bezirksverein Bruck/Mur unter der Leitung von Brigitte Passek am 4. Oktober 2011 den jährlichen Pflege- und Betreuungspreis.


42 Kilometer für den Klimaschutz


Eva-Maria Kerschenbauer, Leiterin des Volkshilfe Kindergartens Kapfenberg, erbrachte am 9. Oktober 2011 unter dem Motto "42 Kilometer für den Klimaschutz" eine sportliche Topleistung beim Graz Marathon.


Stimmungsvoller Besuch in Hieflau


Das Gasthaus Harmonika Waldi in Wandau bei Hieflau war das Ziel eines gemeinsamen Ausflugs der Volkshilfe Seniorenzentren Vordernberg und Eisenerz.


Beste Qualität auf den Tellern


Im Oktober 2011 wurden an der GOURMET-Akademie St. Pölten rund 40 Damen aus den Seniorenzentren der Volkshilfe Steiermark zu „GOURMET-Gastgeberinnen“ ausgebildet.


Eishockey im Kampf gegen Armut


Am 15.10.2011 war es soweit: Die VSV Oldies und eine Auswahl der Obersteirischen Eishockeyliga stellten sich in den Dienst der guten Sache und traten im Rahmen des Projektes "SUN - Sport unterscheidet nicht" gegeneinander an. Veranstaltet wurde das Benefizhockeyspiel vom Volkshilfe Bezirksverein Leoben.


Besuch im Betreuten Wohnen Neudau


BewohnerInnen und deren Angehörige sowie MitarbeiterInnen des Volkshilfe Seniorenzentrums Neudau besuchten am 29.09.2011 das Volkshilfe Betreute Wohnen in Neudau.


Abschlussfeier des EU-Projekts „Senior-Guides“


Durch das EU-Projekt „Senior-Guides“ konnten ältere ehrenamtliche MitarbeiterInnen eine Weiterbildung als „Fremdenführer" für soziale Dienstleistungen in Städten und Regionen absolvieren. Am 14. September 2011 fand die Abschlussveranstaltung des EU-Projekts „Senior-Guides“ statt, an dem die Volkshilfe Steiermark, vertreten durch das Institut Connect, zwei Jahre als Partner beteiligt war.


SUN – Sport unterscheidet nicht


Unter der Leitung der Bezirksvereinsvorsitzenden Birgit Rainer startet der Volkshilfe Bezirksverein Leoben mit dem Projekt „SUN“ ein soziales Sportprojekt für von Armut betroffene Kinder und Jugendliche.


Tanzeinlage im Seniorenzentrum Bärnbach


Untermalt von stimmungsvoller Musik der Gruppe SchuWICes, wurde den BewohnerInnen des Volkshilfe Seniorenzentrums Bärnbach am 6.10.2011 ein kulturelles Schmankerl in Form einer Tanzvorführung des TSC-Köflac geboten.


Besuch am Bauernmarkt


Der jährliche Besuch des Bauernmarktes im Schloss Friedhofen im Bezirk Leoben ist für die BewohnerInnen des Volkshilfe Seniorenzentrums St. Peter Freienstein bereits zu einer liebgewonnenen Tradition geworden. Gemeinsam mit Bürgermeisterin Anita Weinkogel wanderten die SeniorInnen bei schönem Herbstwetter zum Renaissanceschloss. Bei Kaffee, Kuchen und Jause ging ein abwechslungsreicher Tag zu Ende.


Helden vor den Vorhang


Die Kleine Zeitung bittet mit ihrer Aktion „Helden-Tour“ ehrenamtlich tätige Organisationen vor den Vorhang. Am 23.9.2011 machte die „Tour der Freiwilligen“ in Trofaiach Station. Diese Gelegenheit nutzte der Volkshilfe Bezirksverein Leoben, um sich vorzustellen.


Weißwurst & Co beim Oktoberfest


In den Volkshilfe Seniorenzentren kann es auch mal zünftig hergehen. Das bewiesen jüngst das Seniorenzentrum Köflach sowie das Seniorenzentrum Pöls, die am 8. bzw. 10.10.2011 jeweils ein Oktoberfest feierten.


Volkshilfe sucht Facebook-Fans!


Aktuelle Nachrichten, spannende Links, Videos und Veranstaltungstipps − das alles und noch vieles mehr finden Sie jetzt auf unserer neuen Facebook-Fanpage www.facebook.com/VolkshilfeSteiermark


Terminaviso: Herbstausstellung des Volkshilfe Bezirksvereins Graz


Die ehrenamtliche Handarbeitsgruppe des Volkshilfe Bezirksvereins Graz lädt am 13. Oktober zur ihrer diesjährigen Herbstausstellung. Die gelungenen Exponate können von 9:00 bis 13:00 Uhr im Foyer des Seniorenzentrums Wetzelsdorf bewundert und auch käuflich erworben werden.


Altern in Minutenschnelle


Im Rahmen der PflegedienstleiterInnen-Tagung nutzten Volkshilfe MitarbeiterInnen die Gelegenheit, um in einen Alterssimulationsanzug zu schlüpfen.


Terminaviso: Benefizeishockeyspiel des Volkshilfe Bezirksvereins Leoben


Der Volkshilfe Bezirksverein Leoben macht den Sport zum Botschafter im Kampf gegen Armut und veranstaltet ein Benefizspiel der VSV Oldies gegen eine Auswahl der Obersteirischen Eishockeyliga. Am 15.10.2011 um 18.00 Uhr findet dieses in der Eishalle Leoben statt - der Erlös der freiwilligen Spenden kommt armutsgefährdeten Jugendlichen aus der Region zu Gute.


Vom Gaberl zum Alten Almhaus


Der Volkshilfe Bezirksverein Knittelfeld lud die Lebenshilfe Werkstätte für Menschen mit Behinderungen in Knittelfeld Ende September zu einer gemeinsamen Wanderung ein. Bei schönstem Herbstwetter wanderten die TeilnehmerInnen auf der Strecke vom Gaberl durch den Wald zum Alten Almhaus. Bei einem gemeinsamen Mittagessen ging ein erlebnisreicher Tag zu Ende.


Beim Essen kumman d’Leit z’saum


Dass sich das Speisenangebot in den Seniorenzentren an den Bedürfnissen der BewohnerInnen orientiert, ist der Volkshilfe ein großes Anliegen. Aus diesem Grund fand im Volkshilfe Seniorenzentrum St. Peter Freienstein auf Wunsch der BewohnerInnen eine Verköstigung der Firma Gourmet statt.


Volkshilfe zum Internationalen Tag der älteren Generation am 1. Oktober


Weidenholzer: Fähigkeiten und Bedürfnisse älterer Menschen in den Vordergrund rücken!


„Kinder reisen durch die Wissenschaft“


IMST-Award für das Projekt „Kinder reisen durch die Wissenschaft“! Die Volkshilfe Steiermark freut sich mit seinen ProjektpartnerInnen über die Auszeichnung des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur.


Generationenaustausch


Neues vom preisgekrönten Lehrlings-Projekt im Bezirk Liezen: BewohnerInnen des Volkshilfe Seniorenzentrums Landl besuchten die Lehrwerkstatt des Kooperationspartners Georg Fischer Altenmarkt.


Bezirk Bruck an der Mur: „Eine Volkshilfe ist immer in Ihrer Nähe


Die Mitarbeiterinnen des Sozialzentrums Bruck richteten erstmals einen Infostand zu mobilen Pflege- und Betreuungsdiensten am Markttag im Stadtzentrum von Bruck an der Mur ein und freuten sich über großes Interesse.


Organisiertes Verwalten


Qualität kommt nicht von ungefähr. Durch regelmäßige Schulungen stellt die Volkshilfe Steiermark auch in der Verwaltung einen reibungslosen Service sicher. Ende September nahmen 40 MitarbeiterInnen erfolgreich an einer Tagung teil.


Zu Besuch im Weidendom


Am 20. September 2011 unternahm der Volkshilfe Bezirksverein Admont-Gesäuse einen Ausflug zum Weidendom, dem größten lebendigen Gebäude Österreichs.


Barbara Gross mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen des Landes Steiermark geehrt


Barbara Gross, ehrenamtliche Präsidentin der Volkshilfe Steiermark, erhielt das Große Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark, eine der wichtigsten Ehrungen durch das Bundesland Steiermark. Landeshauptmann Franz Voves und Landeshauptmann-Stellvertreter Hermann Schützenhöfer überreichten Barbara Gross die Auszeichnung am 19.9.2011 im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung. Wir gratulieren ganz herzlich.


SeniorInnenreisen − Urlaub mit Freunden


„Jeder Mensch braucht einmal eine Auszeit und Abwechslung vom Alltag. Mit dem ehrenamtlichen Projekt ,SeniorInnenreisen' machen wir genau das möglich – auch bei körperlichen Beeinträchtigungen", sagt Präsidentin Barbara Gross, die die diesjährigen TeilnehmerInnen des Volkshilfe Bezirksvereins Mürzzuschlag besuchte.


Siedlungsfeier im neuen Seniorenzentrum Liezen


Die Volkshilfe Steiermark schuf mit dem Neubau des Seniorenzentrums Liezen 70 neue Plätze für Langzeitpflege in der Region. Am Freitag, dem 16. September 2011, fand die offizielle Siedlungsfeier statt.


20 Jahre jung


Die Volkshilfe Tagesmütter im Bezirk Hartberg feierten Mitte September ihr 20-jähriges Jubiläum.


Donnerstag in Wetzelsdorf


„Es geht um Austausch, gemeinsame Zeit und natürlich Spaß und Freude." Inge Krentl initiierte im Frühjahr 2002 ein Besuchsdienst-Projekt im Volkshilfe Seniorenzentrum Wetzelsdorf. Heute freut sie sich über ein 8-köpfiges Team von Ehrenamtlichen und viele TeilnehmerInnen.


Gratulation zum MSc


Wir gratulieren DGKS Gabriele Kroboth, Pflegedienstleiterin im Fachbereich Sozialzentren, zur abgeschlossenen Ausbildung.


Öffentlicher Schuldenberg versus privater Vermögensberg


„Eine gerechtere Umverteilung von Vermögen würde bessere Startchancen für alle bedeuten", so Franz Ferner, Geschäftsführer der Volkshilfe Steiermark, in der Impulse Diskussion des ORF Steiermark zum Thema Vermögensbesteuerung.


Personalausstattungsverordnungsnovelle geht an Realität vorbei


Nun soll auch die Personalausstattungsverordnung (PersAusstVO-StPHG) im Rahmen des steirischen Sparpaketes novelliert werden. Volkshilfe und Caritas fordern mehr Personal mit Pflegekompetenz.


Volkshilfe schafft 240 neue Kinderbetreuungsplätze in Graz


Die Volkshilfe Steiermark eröffnet in der Klosterwiesgasse 101 im Grazer Messequartier und in der Petersgasse 136 nahe der TU vier neue Kinderbetreuungseinrichtungen und schafft 240 neue Betreuungsplätze für Kinder von 0 Jahren bis zum Ende der Schulpflicht.


Herbstzeit ist Ausflugszeit


Das Volkshilfe Tageszentrum Solidar organisierte gleich zwei seiner beliebten Ausflüge für SeniorInnen: in die Südsteiermark und zur Burg Oberkapfenberg.


Pflege- und Betreuungspreis 2011: Teilnahme endet am 30. September!


Die Volkshilfe Österreich und das „pflegenetz“ suchen auch heuer wieder Menschen und Unternehmen, die sich engagiert der Pflege und Betreuung alter, kranker und behinderter Menschen annehmen. Noch bis 30. September 2011 können Vorschläge für PreisträgerInnen an die Fachjury übermittelt werden.


Terminaviso: 21. Jahrestagung der Medizinischen Kontinenzgesellschaft Österreich


Von 14. bis 15. Oktober 2011 findet im Audimax der Fachhochschule JOANNEUM Graz eine wissenschaftliche Tagung zum Thema „Kontinenz in Wissenschaft & Praxis“ statt. Gabriele Kroboth, Pflegedienstleiterin der Fachstelle Sozialzentren, vertritt die Volkshilfe Steiermark mit wissenschaftlichen Vortrag und Workshop.


Weiz: Stadtrat Dr. Klaus Feichtinger als Bezirksvorsitzender wiedergewählt


Die Generalversammlung des Volkshilfe Bezirksvereins Weiz bestätigte nicht nur Stadtrat Dr. Klaus Feichtinger als Vorsitzenden mit seinem Vorstand, sondern stand auch im Rahmen der feierlichen Eröffnung des Generationenparks.


„Mülldetektive" im Einsatz


Initiiert von der Stadtgemeinde Eisenerz besuchten die Volkshilfe Tagesmütter und ihre Kinder das Abfallwirtschaftszentrum in Eisenerz.


Plutzer. Plumpers. Kürbisse.


Der Herbst zieht ins Land und damit auch die Erntezeit. Wie jedes Jahr fand im Volkshilfe Seniorenzentrum Bairisch Kölldorf das traditionelle Kürbisputzen statt.


Tante Emmas Laden


Greißlerläden sind eigentlich vom Aussterben bedroht − ganz anders ist die Situation im Volkshilfe Seniorenzentrum Weiz: Initiiert von zwei Freiwilligen hat Ende Juli zur Freude der BewohnerInnen ein Tante Emma Laden eröffnet.


Alarmieren. Retten. Löschen.


Die Tagesmütter und Mitarbeiterinnen der Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen des Sozialzentrums Voitsberg absolvierten erfolgreich eine Weiterbildung zum Thema Brandschutz.


100 Jahre Zeit


Sie ist nicht nur die älteste Bewohnerin des Volkshilfe Seniorenzentrums Wagna, sondern des gesamten Bezirks Leibnitz. Für eine Ausstellung im Stadtmuseum Graz wurde Bewohnerin Hilda Kroißenbrunner von Fotografin Beba Fink portraitiert.


Sommerfest im Seniorenzentrum Pöllau


Gute Laune, gutes Essen − im Volkshilfe Seniorenzentrum Pöllau feierten BewohnerInnen, Angehörige und MitarbeiterInnen bei einem gemeinsamen Sommerfest.


Wie kommt der Nistkasten auf den Baum?


Franz Kvasil, Bewohner im Volkshilfe Seniorenzentrum Köflach, feiert im September seinen 92. Geburtstag. Seinem Hobby, der Holzschreinerei und -schnitzerei, geht er trotz seines Alters nach wie vor mit großer Begeisterung im Pflegeheim nach.


Kraft Tanken − Urlaub für Alleinerzieherinnen


Mit den Kindern alleine, von finanziellen Sorgen geplagt, niemand da, um Probleme zu bereden − davon braucht man einmal Pause. Durch eine Kooperation zwischen Volkshilfe Steiermark und der Steiermärkischen Sparkasse konnten auch heuer wieder von Armut bedrohte Mütter und ihre Kinder auf eine Woche Urlaub eingeladen werden.


Ausflug zum Reiterhof


Der Bezirksverein Admont-Gesäuse organisierte wieder einen seiner beliebten Ausflüge für SeniorInnen aus dem Bezirk. Diesmal ging es zum Reiterhof Laussabauer in Weißenbach/Enns.


Terminaviso: Abschlussveranstaltung des EU-Projekts Senior-Guides


„Mit Älteren für Ältere“ - unter diesem Motto findet am Mittwoch, dem 14. September 2011 von 14:00 bis 16:00 Uhr die Abschlussveranstaltung des EU-Projekts Senior-Guides im Trauungssaal des Rathauses der Stadt Graz statt. Das Volkshilfe Institut Connect freut sich auf Ihr Kommen.


Besuch in der Kunsthalle Leoben


Die BewohnerInnen des Seniorenzentrums Leoben freuten sich über eine Einladung der Stadt Leoben zum Besuch der Ausstellung „Rückkehr der Götter“.


Oldtimer-Ausflug im Seniorenzentrum Thörl


BewohnerInnen, Angehörige und MitarbeiterInnen genossen eine unvergessliche Ausfahrt ins Hochschwabgebiet.


Terminaviso: Geriatrischer Pflegekongress 2011


Die aktuellsten wissenschaftlichen Entwicklungen zum Thema Dekubitus präsentiert der Geriatrische Pflegekongress 2011, am 19. Oktober 2011, in der Austria Trend Eventhotel Pyramide in Vösendorf bei Wien veranstaltet wird. DGKS Gabriele Kroboth MSc, Pflegedienstleiterin der Fachstelle Sozialzentren, ist für die Volkshilfe im Beirat tätig.


„Als Tagesmutter erlebt man jeden Tag etwas Neues"


Flexibel, individuell, familienähnlich − Kinderbetreuung durch Tagesmütter und -väter wird immer beliebter. Im Bezirk Hartberg sind die Volkshilfe Tagesmütter und -väter seit genau 20 Jahren im Einsatz. Tagesmutter Herta Terler erzählt von ihrem Berufsalltag.


Kreativ mit Müll


Bei den Volkshilfe Tagesmüttern kommt nie Langeweile auf − durch gezielte Fortbildungsprogramme werden die Tagesmütter im Bezirk Leoben optimal auf Kinderbetreuung vorbereitet.


Kleine große KünstlerInnen


Die Kinder der Alterserweiterten Gruppe zeigen noch bis 26. August ihre Werke in einer eigenen Ausstellung in Kindberg im Bezirk Mürzzuschlag.


Ferner und Gross für Vermögenssteuern statt Pflegeregress


Wichtiger Schritt für dauerhafte Pflegefinanzierung


Sommerfest des Bezirksvereins Admont-Gesäuse


Besuchsdienste, Haussammlungen, SeniorInnenreisen − das sind nur ein paar wenige Aktivitäten der Ehrenamtlichen vom Volkshilfe Bezirksverein Admont-Gesäuse. Auf dem Sommerfest konnten Interessierte die Volkshilfe genauer kennenlernen.


Volkshilfe Glücksrad am Weizer Sommermarkt


Ehrenamtliche der Volkshilfe Weiz sammelten beim jährlichen Sommermarkt für bedürftige junge Menschen, AlleinerzieherInnen und Familien.


Terminaviso: Fachtagung „demenz manifest“


Ingeborg Holzer, Einsatzleiterin im Sozialzentrum Judenburg, vertritt die Volkshilfe Steiermark am 30. September 2011 bei einer Fachtagung in Wien.


Ein gelungener Rückblick...


... macht gemeinsam einfach mehr Spaß.


Hilfe durch den Sozialbus


Hilfslieferung für Waisenhaus und Spende für neues Wohnprojekt - der Volkshilfe Bezirksverein Knittelfeld unterstützt wieder tatkräftig Entwicklungs-Projekte in Rumänien.


Freie Kinderbetreuungsplätze auf einen Blick: www.suche-tagesmutter.at


Flexible, individuelle und familienähnliche Kinderbetreuung gesucht? Die neue Tagesmutterbörse www.suche-tagesmutter.at der Volkshilfe Steiermark hilft ab sofort rasch und unkompliziert bei der Suche nach einer/einem Tagesmutter/-vater.


TV-Tipp: ORF-Reportage über Wiedereinführung des Pflege-Regresses


„Einkommensgestaffelte Kostenersätze sind sozial nicht treffsicher“ - die Volkshilfe Steiermark hat zur Wiedereinführung des Pflegeheimregresses klar ihre Position bezogen. Jetzt beschäftigt sich auch der ORF in einer umfangreichen Reportage mit dem Thema.


Beschreibungstext

Fünf-Generationen-Treffen


Die Volkshilfe Kinderkrippe Bruck besuchte das Pensionisten- und Pflegeheim des Sozialhilfeverbandes. Mit Video!


Neue betriebliche Gesundheitsförderung im Volkshilfe Sozialzentrum Voitsberg


Mitarbeiterinnen halten sich jetzt durch „SMAT“ fit.


Sommerfest mit Jahrmarktfeeling


Das Seniorenzentrum Fohnsdorf lud zum Sommerfest. BewohnerInnen, Angehörige und MitarbeiterInnen amüsierten sich hervorragend.


Maria Winkelbauer präsentiert ersten Gedichtband


Maria Winkelbauer, Bewohnerin im Volkshilfe Seniorenzentrum Weiz stellte im Alter von 90 Jahren ihren ersten Gedichtband "Meistens scheint die Sonne..." vor.


Einkommensgestaffelte Kostenersätze sind sozial nicht treffsicher


Die Volkshilfe Stellungnahme zur Wiedereinführung des Pflegeheimregresses


Die 24 neuen Tagesmütter und KinderbetreuerInnen der Volkshilfe Steiermark erfüllen Gütesiegelkriterien


Das Institut Connect der Volkshilfe Steiermark hat als erster steirischer Träger 24 Tagesmütter und KinderbetreuerInnen nach der neuen Landesverordnung ausgebildet. Am 27. Juli 2011 nahmen die 24 frischgebackenen Tagesmütter und KinderbetreuerInnen ihr Zeugnis entgegen.


So ein Theater


Die SchülerInnen der neuen Mittelschule Bärnbach begeisterten die BewohnerInnen des Volkshilfe Seniorenzentrums Bärnbach mit einem selbstgeschriebenen Theaterstück: "Die Prinzessin soll heiraten."


Volksschule bringt Farbe ins Betreute Wohnen Gaal


Die SchülerInnen der Volksschule Gaal gestalteten im Rahmen eines Schulprojekts den Stiegenabgang zum Gemeinschaftsraum im Betreuten Wohnen der Volkshilfe. Bei einem gemütlichen Sommerfest wurde das Kunstwerk eingeweiht.


Grillfest im Seniorenzentrum Landl


Die fruchtbare Kooperation zwischen der Firma Georg Fischer Altenmarkt und dem Volkshilfe Seniorenzentrum Landl geht in die nächste Runde. Die Lehrlinge des Unternehmens organisierten ein Grillfest im Seniorenzentrum und servierten den BewohnerInnen leckere Grillgerichte.


Alles neu macht die Volkshilfe in Kammersberg


Um den hohen Standards in der Pflege auch weiterhin entsprechen zu können, baute die Volkshilfe Steiermark in St. Peter am Kammersberg ein neues Seniorenzentrum.


Seniorenzentrum Bad Aussee bittet zum Tanz


Im Rahmen ihrer Ausbildung zur Koordinatorin für Freiwilligenarbeit hat Anita Grill im Volkshilfe Seniorenzentrum Bad Aussee ein Tanzcafè ins Leben gerufen.


Ausgezeichnete Leiterinnen in den Volkshilfe Seniorenzentren


Qualität schafft Sicherheit ist das Motto in den Volkshilfe Seniorenzentren. Vier Pflegedienstleiterinnen schlossen im Juli die Sonderausbildung für Führungsaufgaben nach § 72 GuKG mit ausgezeichnetem bzw. gutem Erfolg ab.


Zeit für Erholung


Die Organisation Kinderland Steiermark macht Ferienträume von Kindern wahr. Unabhängig vom Einkommen der Eltern. Präsidentin Barbara Gross war zu Besuch im Feriendorf „Albert Stark“.


Helfen, bevor es zu spät ist!


Dürre in Ostafrika: Viele ignorieren das Ausmaß der Katastrophe. Die Volkshilfe bittet um Spenden für hungernde Familien.


„Mitglied werben und gewinnen!“


Wir gratulieren den Gewinnerinnen der Volkshilfe Aktion „Mitglied werben und gewinnen!“.


„Austausch unter den Generationen fördern“


SchülerInnen der Hauptschule Bad Aussee wurden für ihr Engagement im Besuchsdienst am letzten Schultag mit einem Zertifikat belohnt.


Volkshilfe begrüßt Gütesiegel für Ausbildung von Tagesmüttern


Das Gütesiegel für Tagesmütter kommt – die Volkshilfe Steiermark begrüßt die Pläne der Regierung zur Schaffung einheitlicher Qualitätsstandards in der Tagesmütter/-väter-Ausbildung, fordert aber weitere rechtliche Verbesserungen wie Fixlöhne.


Zum Sommerbeginn muss der Maibaum fallen...


Zahlreiche Aktionen machten das Sommerabschlussfest im Volkshilfe Kindergarten Stadl an der Mur zu einer gelungenen Feier.


Tag der offenen Tür


Die Volkshilfe Kinderkrippe Kapfenberg öffnete Tor und Tür für Interessierte.


Letzter Schliff im Betreuten Wohnen Neudau


Im Volkshilfe Betreuten Wohnen Neudau kann man sich auch jetzt im Garten richtig wohlfühlen.


Familienausflug nach Piber


Der Familienausflug der Volkshilfe Kinderkrippe Voitsberg ins Lippizanergestüt Piber begeisterte nicht nur die Kinder.


Für die Disco ist man nie zu alt


Anfang Juli veranstaltete das Volkshilfe Seniorenzentrum Wetzelsdorf erstmals eine SeniorInnendisco für die BewohnerInnen.


Bronze bei Barrierefreiheit!


Das Volkshilfe Sozialzentrum Bruck wurde mit dem Bronze-Level zur Barrierefreiheit ausgezeichnet.


Für ein menschenwürdiges Lebensende


Aufgehoben oder Hin- und Hergeschoben? Eine Podiumsdiskussion der Hospizakademie setzte sich mit infrastrukturellen Probleme in der Palliativ-Betreuung auseinander. Judith Von Musil vertratet die Standpunkte der Volkshilfe Steiermark.


Ab sofort online: www.meinpflegeplatz.at


Sie suchen nach einem Pflegeheimplatz in Ihrer Nähe? Die neue Volkshilfe Pflegeplatzbörse www.meinpflegeplatz.at informiert auf einen Blick über alle verfügbaren Pflegeheimplätze der Volkshilfe in der Steiermark.


Tag der offenen Tür in Deutschlandsberg


Wie sieht es dort aus? Was wird mir geboten? Was erwartet mich? Der Tag der offenen Tür gab Einblick in die Arbeit der verschiedenen Volkshilfe Einrichtungen in Deutschlandsberg.


ISO Überwachungsaudit erfolgreich abgeschlossen!


„Qualität schafft Sicherheit − Sicherheit schafft Qualität.“ Die Zertifizierung der Volkshilfe Landesgeschäftsstelle Steiermark nach ISO 9001:2008 wurde erneut bestätigt.


Unter tanzenden Fischen, schmatzenden Schweinchen und wilden Dinosauriern


Der Volkshilfe Kindergarten Schillerstraße in Voitsberg feierte ein Sommerfest der ganz besonderen Art in der Burgruine Krems.


15 Jahre Volkshilfe Kinderhaus Wetzelsdorf-Montessori


„Wir werden immer größer. Jeden Tag ein Stück...“ - das war das Motto des Geburtstagsfests...


Pflegebedürftigkeit solidarisch absichern!


Volkshilfe tritt für vermögensbezogene Steuern zur Finanzierung qualifizierter Pflege und Betreuung ein.


„Wollen Sie mich pflanzen?“


Durch die Hilfe zahlreicher UnterstützerInnen konnte im Seniorenzentrum Wagna ein Therapiegarten angelegt werden.


Ausflug zur Rieseralm


Zeitgerecht zum Sommerbeginn unternahmen die BewohnerInnen des Volkshilfe Seniorenzentrums und Betreuten Wohnen Pöls einen Ausflug auf die Rieseralm.


Tag der Freiwilligen 2011 - ein Rückblick


Der Tag der Freiwilligen gab Einblick in die ehrenamtlichen Tätigkeiten der Volkshilfe. Wir zeigen, was alles vor Ort passiert ist.


„Das gute Los“ - Frühlingslotterie: Wir gratulieren den GewinnerInnen!


Am 22. Juni erfolgte unter notarieller Aufsicht bei den Österreichischen Lotterien die Ziehung unserer diesjährigen Frühlingslotterie. Wir gratulieren allen GewinnerInnen ganz herzlich.


Pflege- und Betreuungspreis 2011: Jetzt einreichen!


Die Volkshilfe Österreich und das „pflegenetz“ suchen auch heuer wieder Menschen und Unternehmen, die sich engagiert der Pflege und Betreuung alter, kranker und behinderter Menschen annehmen.


5 Jahre Volkshilfe Seniorenzentrum Bärnbach


Zum 5-jährigen Jubiläum lud das Seniorenzentrum Bärnbach BewohnerInnen, MitarbeiterInnen und Angehörige zum Frühschoppen ein.


Frühstücken und KollegInnen kennen lernen


Jedes Jahr im Juni veranstaltet die Volkshilfe Landesgeschäftsstelle für alle ihre MitarbeiterInnen und jene der Fachbereiche ein gemeinsames Frühstück am Grazer Schloßbergplatz. Bei Kaffee, Kuchen und Kipferl lernen sich die KollegInnen besser kennen.


„Erfahrungsschatz von insgesamt 47 Tagesmutter-Dienstjahren im Sozialzentrum Leoben“


Die Volkshilfe Steiermark legt in ihren Kinderbetreuungseinrichtungen Wert auf Individualität, Flexibilität und hohe Qualität. Ein Erfahrungsbericht aus dem Sozialzentrum Leoben.


„Bei jedem Wetter an die frische Luft und die Natur entdecken“


Die Tagesmütter des Volkshilfe Sozialzentrums Deutschlandsberg legen hohen Wert auf qualitätsvolle Pädagogik und familiennahe Atmosphäre.


„Einen Blick über den eigenen Schreibtischrand werfen“


Mitarbeiterinnen der Landesgeschäftsstelle erzählen über ihre Erfahrungen am Social Day.


„Tag der Freiwilligen“


Am 17. 6 fand österreichweit der „Tag der Freiwilligen“ statt. Die Volkshilfe Steiermark lädt zu ausgewählten Projekten in der ganzen Steiermark ein.


100. Geburtstag im Seniorenzentrum Neudau


Auguste Berger, Bewohnerin des Seniorenzentrums Neudau, feierte kürzlich ihren 100. Geburtstag. Wir gratulieren.


„122 Feuerwehr herbei“


Im Notfall richtig handeln − In der Volkshilfe Einrichtung „Kinderhafen“ in Kindberg wird mit der örtlichen Feuerwehr der Ernstfall geübt.


Freiwillig - etwas bewegen


Am 17. Juni ist Tag der Freiwilligen - an diesem Tag öffnen ehrenamtliche Organisationen Interessierten ihre Türen und präsentieren ihre Arbeit - die Volkshilfe ist mit dabei.


„Wenn Regionen lernen“


Connect, das Volkshilfe Institut für Forschung, Bildung und Entwicklung, präsentierte EU-Projekte bei Fachtagung in Fohnsdorf.


Ihre Meinung ist uns wichtig!


Die erste Volkshilfe MitarbeiterInnenbefragung startet im Juni 2011.


Vierfach ausgezeichnet


Volkshilfe MitarbeiterInnen wurden am Narzissenfest in Bad Aussee für ihre Miss Piggy gleich vierfach ausgezeichnet. Zu Gast war auch Volkshilfe Schirmfrau Margit Fischer.


Vernissage in der Galerie am Schlossbergtor in Voitsberg


Unter der Motto „Erfinder, Künstler – kleine Genies aus dem Hort“ gestalteten die Kinder vom Volkshilfe Hort Voitsberg das ganze Jahr über tolle Kunstwerke. Am 1. Juni 2011 wurde die Vernissage eröffnet.


„Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Ausrüstung“


Mitarbeiterinnen der Mobilen Pflege- und Betreuungsdienste Köflach bewiesen Wetterfestigkeit und nahmen am Lipizzanerheimatlauf in Piber teil.


„Naturbewusstes Erleben fördern“


Die Kinder der Volkshilfe Kinderkrippe Voitsberg besuchten gemeinsam einen Bauernhof.


Stellungnahme der Volkshilfe Steiermark zur Einigung beim Pflegepaket


Franz Ferner, Geschäftsführer der Volkshilfe Steiermark, zeigt sich über die politische Umsetzung des Pflegepakets grundsätzlich erfreut. „Langfristige Lösungen müssen aber noch erarbeitet werden.“


Feierliche Schlüsselübergabe


Volkshilfe Betreutes Wohnen startete am 1. Juni in Kapfenberg/Schirmitzbühel.


Auf 1.504 Meter Seehöhe


Der erste Ausflug in diesem Jahr führte die SeniorInnen des Volkshilfe Bezirksvereins Admont-Gesäuse auf die Oberst Klinke Hütte am Fuße des Admonter Kaibling.


„Phänomenale Atmosphäre“


Tausende Frauen starteten am 22. Mai beim Österreichischen dm Frauenlauf 2011. Darunter auch 13 Mitarbeiterinnen des Volkshilfe Seniorenzentrums Landl.


Slowenien zu Gast in der Veitsch


Das Alpe Adria Festival machte im Volkshilfe Seniorenzentrum Veitsch Station.


Sozialbus auf Reisen


Ehrenamtliche des Volkshilfe Bezirksvereins Knittelfeld legen mit dem Sozialbus 800 Kilometer zurück, um einen lang ersehnten Urlaub zu ermöglichen.


Tag der offenen Tür im neuen Seniorenzentrum Pöllau


Beim Tag der offenen Tür am 27. Mai konnten Interessierte und zukünftige BewohnerInnen das neue Seniorenzentrum Pöllau besuchen.


Eine Nacht mit Lagerfeuer, Schatzkarten und Gruselgeschichten...


...begeisterte die Kinder vom Volkshilfe Kinderhaus Wetzelsdorf-Montessori.


„Fit und g'sund, statt kugelrund“


Fit und g'sund sollen die Kinder vom Volkshilfe Kindergarten Spatzennest in Pöls sein, um spielen zu können. Kugelrund ist nur der Ball, mit dem sie spielen!


„Bitte erzähl mir aus deinem Leben…“


Im Seniorenzentrum Landl fand gemeinsam mit der Firma Georg Fischer Altenmarkt ein Biografieprojekt statt.


Platz an der Sonne


Geringer Aufwand, große Wirkung − die Unterstützer des Seniorenzentrums Pöls spenden Stunden im Sonnenschein.


Fotonachweis: VIVID – Fachstelle für Suchtprävention / Geissler

Tabakpräventionsstrategie in der Steiermark


Beratung, Weiterbildung und strukturelle Maßnahmen. VIVID, die Fachstelle für Suchprävention, setzt sich nicht nur am Weltnichtrauchertag fürs Nicht-Rauchen ein.


Volkshilfe startet beim Brucker Businesslauf


MitarbeiterInnen des Volkshilfe Sozialzentrums Bruck starteten als Team beim Businesslauf in Bruck an der Mur.


„Ich und Du sind Wir“


Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen werden für ihr Engagement mit dem Ehrenamtspreis „Ich und Du sind Wir“ ausgezeichnet.


Dobrodošli pri organizaciji Volkshilfe Steiermark


Die Volkshilfe Steiermark präsentierte sich bei der Job-Messe in Maribor als attraktiver Arbeitgeber im Bereich Pflege und Betreuung.


„Verstehen, was es heißt, fremd zu sein“


Interkulturelle Sensibilisierung beginnt im Kindergarten. Volkshilfe MitarbeiterInnen in Grazer Kinderbetreuungseinrichtungen profitieren vom ZEBRA-Coaching zum Thema „Migration und Interkulturalität".


Ausflug zum Veitscher Pilgerkreuz


Für Abwechslung im Alltag sorgte ein Ausflug zum Veitscher Pilgerkreuz der BewohnerInnen und MitarbeiterInnen des Volkshilfe Seniorenzentrums Veitsch.


Ehrenamt ist das Herz der Organisation


Die erste österreichweite Messe des freiwilligen Engagements der Volkshilfe fand in Bruck/Mur statt.


Volkshilfe „Nacht gegen Armut“ bringt Euro 45.738 für Armutsbekämpfung


Margit Fischer und 800 Gäste setzen im Wiener Rathaus ein Zeichen gegen Armut. Vor Ort waren auch Geschäftsführer Franz Ferner und Präsidentin Barbara Gross von der Volkshilfe Steiermark.


Mit Pilates fit bleiben


Einmal in der Woche trainieren die BewohnerInnen des Seniorenzentrums Eisenerz mit Pilates. Und das mit Erfolg und Begeisterung.


Mit der Rikscha in die Kirche


Durch eine Initiative von Pfarrer Arnold Heindler, Walter Muhri und Hans Schwarzkogler kann man ab sofort im Volkshilfe Seniorenzentrums Wagna mit einer Rikscha zur Kirche fahren.


Blumengrüße zum Muttertag


Hubert Ritzinger, der Vorsitzende des Volkshilfe Bezirksvereins Knittelfeld stattete den Bewohnerinnen des Betreuten Wohnens Knittelfeld am vergangenen Muttertag einen Besuch ab. Im Gepäck: Glückwünsche und Blumengrüße. „Es war ein schönes Fest in lustiger Runde“, so Ritzinger.


„Chancen für Weiter- und Fortbildung bieten"


Fort- und Weiterbildung bei der Volkshilfe − die Volkshilfe Mitarbeiter Pierre Gschanes und Werner Wallner haben nach zwei Jahren ihre Ausbildung zum diplomierten Gesundheits- und Krankenpfleger (DGKP/DGKS) erfolgreich abgeschlossen.


Erfolgsgeschichte Kinderhaus Graz-Gösting feiert 10ten Geburtstag


Vor 10 Jahren hatten Sabine Schöndorfer und Cordula Schlamadinger die Idee für eine Kinderbetreuungseinrichtung in der "Groß und Klein" unter einem Dach gemeinsam spielen, lernen und wachsen sollten. Auf der Suche nach einer Trägerorganisation stießen sie bei Franz Ferner, Geschäftsführer der Volkshilfe Steiermark, auf offene Ohren. Ein innovatives Kinderbetreuungskonzept wurde umgesetzt.


Maibaumaufstellen 2011 im Seniorenzentrum Deutschlandsberg

Was wäre der Monat Mai ohne Maibaum?


Im Volkshilfe Seniorenzentrum Deutschlandsberg wurde im Rahmen eines großen Festes der Maibaum aufgestellt.


Hilfe zur Selbsthilfe


Einige ehrenamtliche MitarbeiterInnen des Bezirksvereins Murau legten Anfang März 2.400 Kilometer zurück, um dringend benötigte Hilfsgüter nach Luncani Rumänien zu bringen.


Frühlingssingen im Volkshilfe Seniorenzentrum Deutschlandsberg

Frühlingssingen


Die Senior-Junior-Partnerschaft mit der BHAK/HAS Deutschlandsberg sorgt seit mehr als 10 Jahren für besondere (musikalische) Highlights im Volkshilfe Seniorenzentrum Deutschlandsberg.


Volkshilfe Europa Konferenz in Lissabon


Die 8. Volkshilfe Europa Konferenz fand heuer in der portugiesischen Hauptstadt statt. SozialexpertInnen der Volkshilfe trafen dort auf KollegInnen aus Portugal.


Ostern im Bezirksverein Admont

Ostergrüße im passenden Gewand


Da staunten die Mitarbeiterinnen des Bezirksvereins Admont-Gesäuse nicht schlecht, als der Osterhase höchstpersönlich vor der Tür stand. Für die Überraschung während der jährlichen gemeinsamen Osterjause sorgte Irmi Reinmüller - sie verschenkte im Osterhasengewand Schokoladehasen und gefärbte Eier.


Zehntausende gegen Sozialabbau in der Steiermark


Dem Aufruf des ÖGB und der "Plattform 25" folgten diesmal auch sehr viele Volkshilfe MitarbeiterInnen aus allen Teilen der Steiermark.


Der Naschbeerkindergarten im Volkshilfe Kindergarten Voitsberg

Der Naschbeergarten


Abwechslung im Kindergartenalltag − die Kinder des Volkshilfe Kindergartens Voitsberg pflanzen einen „Naschbeergarten".


Ausflug in den Botanischen Garten Graz mit dem Tageszentrum Solidar

Ausflug in den Botanischen Garten in Graz


Zwischen Riesen-Kakteen und bunten Orchideen − das Tageszentrum Solidar organisierte mit 23 SeniorInnen einen Ausflug in den Botanischen Garten.


Der Mobile Dienst Köflach überbringen Ostergrüße

85 Palmbuschen in Handarbeit


Die MitarbeiterInnen der Mobilen Pflege- und Betreuungsdienste der Volkshilfe Köflach brachten ihren KundInnen österliche Vorfreude nach Hause.


Heute: Demo gegen das Sparpaket!


Der ÖGB veranstaltet eine Großdemo gegen die Sparmaßnahmen der Landesregierung. Volkshilfe MitarbeiterInnen sind dabei.


Offener Brief an Landesrätin Mag. Kristina Edlinger-Ploder


Volkshilfe Geschäftsführer Franz Ferner und Caritas Direktor Franz Küberl äußern sich in einem offenen Brief zu den geplanten Sparmaßnahmen der Landesregierung für die Pflegeheime.


Ohne Tagsatzerhöhung weniger Geld für Pflegepersonal!


"Die einen plakatieren 'die Mehrkosten der Pflege sind gesichert' - die anderen entscheiden sich ohne Auseinandersetzung mit den betroffenen Pflegeheimverbänden keine Tagsatzerhöhung für das Jahr 2011 durchzuführen" bringt Franz Ferner, Geschäftsführer der Volkshilfe Steiermark die Sache auf den Punkt.


Volkshilfe muss Pflegestammtische bis auf weiteres einstellen!


Eine weitere Auswirkung des Sparkpaketes: Die Volkshilfe muss bis auf weiteres die von ihr in den steirischen Bezirken durchgeführten „Pflegestammtische“ absagen. Betroffen sind etwa 150 pflegende Angehörige, die dieses regelmäßige Angebot bisher in Anspruch genommen haben.


Erste Zertifikatsvergabe an ehrenamtliche Sozialombudsfrauen/männer

Volkshilfe bildet ehrenamtliche Sozialombudsfrauen/männer aus


In der Steiermark sind fünf neue Sozialombudsfrauen und -männer im Einsatz. „Unsere ehrenamtlichen Sozialombudsfrauen und -männer leisten einen wertvollen Beitrag zur Armutsbekämpfung“, sagt Barbara Gross, ehrenamtliche Präsidentin der Volkshilfe Steiermark.


BAGS ruft zur „sozialen Landesverteidigung“ auf!


Die Sozialbranche steht mit dem Rücken zur Wand.- Sie kann die betreuten Menschen – Pflegebedürftige, Behinderte, sozial Benachteiligte – nicht mehr vor den immer massiver werdenden Einsparungen abschirmen. „Dem sozialen Standard in Österreich droht Gefahr. Wir wollen die betroffenen Menschen schützen, denn sie haben keine Lobby“, sagt Wolfgang Gruber, der Vorstandsvorsitzende der BAGS, (Bundesvereinigung von Arbeitgebern für Gesundheits- & Sozialberufe).


Pflegedienstleiterin: Ein schöner, herausfordernder Beruf!


Ein Videoteam der Kleinen Zeitung besuchte Evelyn Aigner, Haus- und Pflegedienstleiterin im Volkshilfe Seniorenzentrum Thörl, und fragte nach: Wie läuft's im Job?


AVISO: unbezahltbar - Die Volkshilfe Ehrenamtsmesse


Seit 1947 setzen sich Menschen freiwillig und ohne Bezahlung innerhalb der Volkshilfe für eine soziale und gerechte Welt ein. Im europäischen Jahr des Ehrenamts hat sich die Volkshilfe deshalb etwas Besonderes einfallen lassen: Wir laden herzlich zur ersten österreichweiten Ehrenamtsmesse ein!


Stellungnahme zur Pressekonferenz „Pflege“ von LR Edlinger-Ploder am 16.03.2011


Die Pressekonferenz von Landesrätin Mag. Kristina Edlinger-Ploder birgt grundsätzlich eine Aufbruchsstimmung in der Schnittstelle von Gesundheit und Pflege in sich. Dass zusätzlich auf Bundesebene zeitgleich eine Einigung auf den Pflegefonds zur Unterstützung der Länder bei den Mehrkosten von Pflege- und Betreuung erzielt wurde, lässt hoffen, dass es einen Spielraum für eine vernünftige (auch finanziell) gemeinsame Gestaltung des Bereiches Pflege und Betreuung gibt.


Volkshilfe begrüßt die Einigung zum Pflegefonds


Ein Schritt in eine gesicherte Pflegezukunft


Volkshilfe Betriebsrat ruft zur ÖGB Demo gegen Sparpakete am 17.3. auf


"Die Landesregierung begründet ihr Sparpaket mit der Ansammlung von 40 Jahren Speck. Wo ist dieser Speck?", fragt Hermi Gallaun, Betriebsratsvorsitzende der Volkshilfe Steiermark. Deshalb ruft sie auf ein Zeichen bei der Protestkundgebung des ÖGB zu setzen.


Gesund trotz Gesundheitsberuf


Pflege- und Betreuungskräfte zählen zu jenen Berufsgruppen, die durch ihre Arbeit am stärksten psychischen und physischen Belastungen ausgesetzt sind. Im Volkshilfe Seniorenzentrum Wagna fiel deswegen der Startschuss zu einem zweijährigen Gesundheitsprojekt.


Ihre Spende zählt


Das verheerende Erdbeben und der darauf folgende Tsunami haben am Wochenende Japan verwüstet. Aktuelle Behördenschätzungen gehen von 10.000 Toten aus, man befürchtet jedoch eine weitaus höhere Opferzahl. Schwer beschädigte Atomkraftwerke bilden nun eine weitere Gefahr für die Überlebenden.


Informationsabend


Auf dem Gelände des ehemaligen Vergnügungsparks der Grazer Messe errichtet die gemeinnützige Wohnungsgesellschaft ENW ein völlig neues Wohnviertel. Neben Wohnungen, Gastronomiebetrieben, Büros, Studentenheim und Kinderbetreuungseinrichtungen entstehen auch moderne Seniorenwohnungen.


Töchterle und Omama


Der erste Ausflug im Jahr 2011 des Volkshilfe Tageszentrums Solidar stand ganz im Zeichen der "guten alten Zeit": Das Traditionsgestüt Töchterle und der Besuch im Bauernmuseum begeisterte die SeniorInnen.


Faschingsfeierlichkeiten


Von den Seniorenzentren bis zum Ehrenamt: Der Fasching wurde ausgiebig gefeiert.


Traditionell lecker


Fünf SchülerInnen der HLW Weiz verfassten ein Kochbuch mit den kulinarischen Erinnerungen der BewohnerInnen des Volkshilfe Seniorenzentrums Weiz.


Volkshilfe Steiermark: 89 % Frauenquote in Führungspositionen


Mit ihrem Dienstleistungsangebot arbeiten die rund 2.560 MitarbeiterInnen in einer klassischen Frauendomäne. Als eines der größten Unternehmen der Sozialwirtschaft, setzt die Volkshilfe Steiermark Genderquoten bei Führungspositionen seit 2005 erfolgreich um - ein Schritt entgegen der faktischen Überrepräsentanz von Männern in Führungspositionen und Aufsichtsräten.


Fasching in den Volkshilfe Seniorenzentren


Die Faschingszeit wird auch in den Volkshilfe Seniorenzentren gebührend gefeiert. Von Playbackshows bis zu Themenpartys...


Gratiskindergarten - ein sozialpolitischer Meilenstein ist Geschichte


Sparen am falschen Ende: Der mit viel Aufwand eingeführte und von allen als sozialpolitischer Meilenstein begrüßte Gratiskindergarten ist nach nur 3 Jahren Geschichte.


Müll trennen - kinderleicht!


Im Kinderhaus Bärnbach wurden in den vergangenen Wochen Mülltrenn- und MüllvermeidungsexpertInnen "ausgebildet". Im Zuge eines Projekts lernten die Kinder wesentliches rund um das Thema Recycling.


Unbezahlbar - was die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen 2010 bewegten


Die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen der Volkshilfe blicken auf ein äußerst produktives Jahr 2010 zurück. „Es wird Zeit Bilanz zu ziehen“, so Barbara Gross, ehrenamtliche Präsidentin der Volkshilfe Steiermark „und uns bei unseren MitarbeiterInnen für ihr unbändiges Engagement zu bedanken."


Keinen Betreuungsplatz für Ihr Kind?


Sie suchen noch einen Kinderbetreuungsplatz für Ihr Kind? Wir eröffnen neue Kinderbetreuungseinrichtungen in Graz. Jetzt Anmeldewoche nutzen und Platz sichern!


Betreutes Wohnen Neudau eröffnet


Nach nur zehn Monaten Bauzeit kann schon gefeiert werden: Die gemeinnützige Wohnbaugenossenschaft ennstal übergibt offiziell acht Wohneinheiten an die Volkshilfe.


Von Erdbeermund bis Lidstrich - Schminktipps für Seniorinnen


Mal wieder hübsch zurecht machen, mit Tipps und Tricks vom Profi: Seniorenanimateurin Marlies Weiß hat für die Bewohnerinnen im Volkshilfe Seniorenzentrum Laßnitzhöhe eine Schminkparty organisiert. Die Hausfriseurin und Kosmetikerin, Frau Weber, zeigte professionelle Schminktechniken und raffinierte Abdeckhilfen. Da begaben sich die Bewohnerinnen gerne in die Rolle der Models und ließen sich von Frau Weber schminken.


Zeit für Pflegefonds ist gekommen


Erich Fenninger (GF Volkshilfe Österreich) begrüßt die Ankündigung von BM Rudolf Hundstorfer zur schnellen Umsetzung


Pilates im Seniorenzentrum Eisenerz


Seit Jänner halten sich die BewohnerInnen mit Pilates fit. Pilates ist ein Ganzkörpertraining das den Beckenboden festigt und auch gleichzeitig die Konzentration und Koordination fördert. Die BewohnerInnen trainieren einmal in der Woche für eine Stunde fühlen sich dadurch, wie sie selbst sagen, körperlich wohler, die Nackenmuskulatur ist entspannter und die Haltung aufrechter. Die Aktivierungsangebote im Seniorenzentrum gehen mit der Zeit, sind speziell auf die Bedürfnisse der BewohnerInnen abgestimmt - und das wird gerne angenommen.


Wir suchen KollegInnen in Grazer Kinderbetreuungseinrichtungen


Die Volkshilfe eröffnet im Herbst neue Kinderbetreuungseinrichtungen. Jetzt bewerben und Platz sichern!


(c) Dieter Schütz / pixelio.de

Fremdengesetzesnovelle: "Schlimmste Härten verhindert, aber neue Integrationshürden werden aufgebaut"


Weidenholzer: Verbesserungen im Fremdenrecht werden durch Anwesenheitspflicht und gefordertes Sprachniveau überschattet


Volkshilfe zur Fremdengesetzesnovelle: "Jede Novelle bringt neue Grauslichkeiten"


Weidenholzer: Geplante Neuregelungen in dieser Form nicht beschließen.


Ausgezeichnet: "Peter ist frei"


Bei der Auftaktveranstaltung zum Europäischen Jahr der Freiwilligkeit erhält die Junge Volkshilfe für ihren Film "Peter ist frei" den Freiwilligen-Award. Das Freiwilligenjahr soll sozialem Engagement Anerkennung und Aufmerksamkeit bringen - darin sind sich Bundespräsidenten Heinz Fischer und BM Rudolf Hundstorfer einig.


Schlüsselübergabe: Betreutes Wohnen Deutschlandsberg


Zehn SeniorInnen ziehen in ihr neues Zuhause im Betreuten Wohnen Deutschlandsberg. Die barrierefreien Wohnungen sind mit Betreuungsleistungen der Volkshilfe kombiniert.


Volkshilfe Ortsgruppe Limberg wählt neue Vorsitzende


Nächste Generation: Irmgard Moser, die Enkelin der Ortsgruppengründer Egon und Elfriede Taucher übernimmt Volkshilfe Vorsitz in Limberg.


Volkshilfe stellt Forderungspaket an Politik und Wirtschaft


Pflege und Betreuung braucht keine Sparpakete, sondern eine neue Form der Finanzierung - das sind klare Forderungen der Volkshilfe seit Jahren, und das bekommen VertreterInnen aus Politik und Wirtschaft in den nächsten Tagen schriftlich. In einem 12-seitigen Positionspapier zeigt die Volkshilfe Problemfelder und Lösungswege auf.


Quer durch die Galaxis


Im Raumanzug und mit Astronautenessen düsten die Kinder vom Volkshilfe Kinderhaus Wetzelsdorf-Montessori ins All.


Faire Blumen zum Valentinstag gegen Pestizidvergiftungen von BlumenarbeiterInnen


Studie: Alarmierende Pestizidvergiftungen bei BlumenarbeiterInnen; Verbesserungen durch fairen Handel: 99% Absatzsteigerung von FAIRTRADE-Rosen im Jahr 2010


Exklusiv explosiv: Feuer oder Brand?


Wo da der Unterschied liegt, wissen die neuen Brandschutzbeauftragten der Volkshilfe Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen.


Edlinger-Ploder nimmt Angebot zur Reformpartnerschaft Pflege an


Schnell und konkret: Einen Tag nach der Pressekonferenz von Volkshilfe und Caritas beruft die Landesrätin für Gesundheit und Pflegemanagement Kristina Edlinger-Ploder Arbeitsgruppen ein.


Aufruf zu einer Reformpartnerschaft für die Pflege in der Steiermark


Weichenstellung: Caritas, Volkshilfe und der Landesverband der öffentlichen und gemeinnützigen Altenbetreuungseinrichtungen luden das Land Steiermark bei einer gemeinsamen Pressekonferenz zu einer Reformpartnerschaft für die Pflege ein. Einsparungspläne müssen mit nachhaltigen Maßnahmen einhergehen.


Erfolgreicher Abschluss externer Audits


Die Dienstleistungen der Volkshilfe Sozialzentren und Seniorenzentren haben das jährliche Überwachungsaudit nach ISO 9001:2008 erfolgreich bestanden. Die Geschäftsführung bedankt sich bei allen an den Audits beteiligten Volkshilfe MitarbeiterInnen.


Brigitte Passek als Bezirksvereinsvorsitzende Bruck wiedergewählt


Bei der Generalversammlung des Volkshilfe Bezirksvereins Bruck wurde Brigitte Passek für vier weitere Jahre im Amt bestätigt.


Raimund Pickl ist neuer Bezirksvereinsvorsitzender in Hartberg


Nach 18 Jahren übergab Margit Pickl den Bezirksvereinsvorsitz an Altbürgermeister Raimund Pickl.


Elektrofahrrad für den Bezirksverein Weiz


Die Firma MAGNA MARQUE, die am Standort Weiz Elektrofahrräder produziert und vertreibt, hat im Zuge einer Weihnachtsaktion dem Volkshilfe Bezirksverein Weiz ein nagelneues Pedelec (Elektrofahrrad) für den Bezirksverein überreicht, das im Rahmen der Volkshilfetätigkeiten in Weiz zum Einsatz kommen soll.


Nicht mehr die ganze Zeit auf fremde Hilfe angewiesen sein


Herr Steiner* hat sich vor einigen Jahren bei einem tragischen Autounfall schwere Verletzungen an der Halswirbelsäule zugezogen. Sowohl seine Beine als auch seine Arme sind seitdem vollständig gelähmt und er ist ununterbrochen auf fremde Hilfe angewiesen. Mit Unterstützung der Volkshilfe konnte nun ein spezieller Rollstuhl angeschafft werden, den Herr Steiner durch sein Kinn selbst steuern kann.


"BLICKWECHSEL. 12 Szenen vom Leben in Armut"


Vier Armutsbetroffene zeigen mit der Kamera in der Hand ihren Alltag. Sie filmen, was ihnen Kraft gibt, weiter zu machen, auch wenn sie sich „gestrandet“ fühlen, sie erzählen, wo sie Ruhe finden im schwierigen Alltag, sie beschreiben, wie sie um das Recht auf ein Leben in Würde kämpfen.


Wenn das Leben Poesie wird


"Über das eigene Leben nachzudenken und darüber zu reden, dafür braucht man Mut", notierte die 89jährige Alosia Neuhold zittrig, aber bestimmt auf das Blatt Papier vor ihr. Sie und acht weitere Bewohnerinnen des Volkshilfe Seniorenzentrum Wagna brachten ihn auf, diesen Mut - in einer Schreibwerkstatt unter der Leitung der Schriftstellerin Vera Leon.


Wissenschaft und Alltag verbinden: Praktikumsbericht vom Seniorenzentrum Bairisch Kölldorf


Durch ihr Studium "Ergotherapie" sind die vier Praktikantinnen mit viel Fachwissen in das Volkshilfe Pflegeheim gekommen. Die 10-Minuten-Aktivierungs-Box ist nur ein konkretes Projekt, das sie für die BewohnerInnen entwickelt haben. Das Praktikum selbst beschreiben sie als persönliche und fachliche Weiterentwicklung.


Armutsbekämpfung muss oberste Priorität haben


Die neuesten Zahlen der EU-weiten Untersuchung zur Armut zeigen weiterhin ein beschämendes Bild: Mit einer Million Menschen sind 12% der ÖsterreicherInnen armutsgefährdet. Weidenholzer: "Armutsgefährdung bleibt in Österreich unverändert hoch"


Bei Pflegegeld an die Menschen denken


Weidenholzer: "Wir brauchen mehr einheitliche Regelungen, nicht mehr Separatismus"


Hilfslieferungen der Volkshilfe vom Murtal nach Rumänien


Der Verein "Castel Banffy" ermöglicht Jugendlichen handwerkliche Berufe zu erlernen, organisiert Kurse für Roma und kümmert sich um alleinstehende ältere Personen - aber es fehlt am Nötigsten. Die Volkshilfe Bezirksvereine Murau und Knittelfeld haben eine Hilfslieferung organsiert.


Tag der offenen Tür in den Volkshilfe Kindergärten, Kinderkrippen und Kinderhäusern


In Graz laden die Volkshilfe Kindergärten, Kinderkrippen und Kinderhäuser zum Tag der offenen Tür!


Freiwilliges soziales Jahr kann Erfolgsgeschichte werden


In der Diskussion um den Wegfall des Zivildienstes durch eine Neuorganisation des Bundesheeres begrüßt die Volkshilfe die Überlegungen von Sozialminister Rudolf Hundstorfer für ein freiwilliges soziales Jahr.


BAGS Kollektivvertrag 2011 abgeschlossen


Nach einer langen zweiten Verhandlungsnacht erzielten die VertreterInnen der ArbeitgeberInnen und ArbeitnehmerInnen der Sozialwirtschaft - trotz wirtschaftlich angespannter Lage - in den Morgenstunden eine Einigung für den BAGS Kollektivvertrag, den größten Kollektivvertrag der Sozialbranche.


"Dürfen Haiti nicht vergessen!"


Ein Jahr ist es her, dass ein verheerendes Erdbeben den Inselstaat Haiti verwüstet hat und hundertausende Menschenleben forderte. Ein hartes Jahr ist vorüber, aber viele harte Jahre folgen noch.


100. Geburtstag von Bruno Kreisky: T-Shirt für SpenderInnen


Als Dankeschön für SpenderInnen der Volkshilfe-Flüchtlingsbetreuung gibt es wieder das Kampagnen-T-Shirt mit dem berühmten Gründungsmitglied der Volkshilfe in begrenzter Auflage.


Die Volkshilfe in Bild und Ton


Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerien, posten Sie uns auf Facebook oder surfen Sie in unserem Video-Channel und entdecken Sie das vielfältige Engagement der Volkshilfe - in der neuen Mediathek.


News

Sommer, Sonne, Feste feiern

Im Sommer feiert sich’s noch immer am schönsten: Davon sind auch die BewohnerInnen und